Liebe Eltern,
aufgrund der neuen Situation möchte ich folgende Informationen weitergeben: 

1) Bitte den Kindern morgen Montag (es findet normaler Unterricht laut Stundenplan statt – nur der Nachmittagsunterricht EH3 entfällt) wieder erlauben, ihre Handys in die Schule mitzunehmen, damit wir die Abgabe von PDF-Dokumenten nochmals üben können. 

2) Bitte genügend Taschen oder Sackerl mitnehmen, damit alle Schulsachen mit nach Hause genommen werden können. 

3) Die Aufgabenabwicklung erfolgt dieses Mal ausschließlich über MS-Teams. Viele Funktionen sind dabei auch ausschließlich mit dem Handy möglich. Sollte es dabei zu Problemen kommen oder etwas nicht funktionieren, bitte um Rückmeldung beim Klassenvorstand oder direkt bei mir. Wir gehen davon aus, dass einzelne Arbeitsblätter zu Hause ausgedruckt werden können. 

4) Abgabe der (Haus)übungen:
Der Abgabetermin ist bei jeder einzelnen Aufgabe angegeben. Bitte diesen genau beachten. 
Damit wollen wir einen möglichst strukturierten und kontinuierlichen Ablauf des Distance-Learning ermöglichen. Das sollte dann auch für Mehrkinderhaushalte, in denen  ein PC gemeinsam verwendet wird, kein Problem sein. 

5) Videounterricht:
„Live“ Video-Unterricht findet nach Maßgabe der Lehrkräfte statt, in den Hauptfächern aber
auf alle Fälle zumindest 1x pro Woche. Dadurch können die Schüler/innen direkt bei der jeweiligen Lehrkraft nachfragen, wenn es zu Problemen gekommen sein sollte. 

6) Schularbeiten:
Alle in der Zeit des Lockdowns geplanten Schularbeiten werden verschoben.
 

7) Betreuung an der Schule:
Der Mund-Nasen-Schutz muss ab 17.11. auch in den Klassen getragen werden (gilt nur für die Mittelschule, nicht für die VS)!

Die Betreuung für Kinder, welche zu Hause 
nicht betreut werden können, findet täglich von 7:30 bis max. 13:35 Uhr statt. Die Betreuung kann dabei auch stundenweise erfolgen. Bitte den Betreuungsbedarf WÖCHENTLICH per SchoolFox bekanntgeben. Für die erste Woche ist das bis spätestens Montag 17:00 Uhr, in den folgenden Wochen jeweils bis spätestens Samstag 17:00 Uhr, zu machen. 

In diesem Sinne hoffen wir, dass wir gemeinsam auch die Phase des neuen Lockdowns bestmöglich bewältigen können. Bei Fragen bitte direkt an den Klassenvorstand bzw. gerne auch an mich wenden. 

Liebe Grüße aus der Direktion und bleibt gesund! 

Thomas Holzgruber