NMS Banner

„All Right – Alles was Recht ist“: Ein Gewalt-Präventionsprogramm der Polizei für SchülerInnen

Vortragender:

Herr GI Alexander Stroblmayr

Thema/Inhalt:

Präventionsprogramm zur Vorbeugung von Gewalt und Jugendkriminalität. Bei dem Programm "ALL RIGHT- Alles was Recht ist", versuchen PolizeibeamtInnen das Rechtsbewusstsein von Jugendlichen anhand von Rollenspielen, Diskussionen und Videoclips zu vermitteln. Dabei wird besonders darauf Wert gelegt, dass typische "Jugenddelikte" wie Diebstahl, Raub, Sachbeschädigung, Mobbing etc. so vermittelt werden, wie sie in der alltäglichen Erlebniswelt der Jugendlichen vorkommen.

Ziele:

  • Förderung des Rechtsbewusstseins
  • Vermittlung von relevanten Rechtsinformationen
  • Hebung der Zivilcourage
  • Erlernen der Fähigkeit zur Konfliktlösung
  • Entwicklung von Handlungsstrategien für ein "Miteinander" unter den Jugendlichen ohne Gewaltanwendung

Durchführung:

  • 2 Workshops zu je 3 Schulstunden
  • Elternabend

Detaillierte Informationen zum Programm "All Right" gibt es in diesem Folder.

Der Elternabend findet voraussichtlich am 27.2.2020 um 19:00 Uhr statt.

Herr Strobelmayr mit der 4. Klasse beim Besprechen des Jugendschutzgesetzes.

Links:

Jugenschutz NEU ab 2019

Broschüre "Recht § Leiwand"

Weitere Infos zum Thema Jugendschutz